Veranstaltungen

"Das Wasser ist am reinsten an der Quelle" - bei unseren Veranstaltungen geben Experten zu wichtigen Fachfragen Auskunft. Klar und verständlich.

Sie sind herzlich eingeladen: Informieren Sie sich aus erster Hand!

Wenn Sie per E-Mail über kommende Veranstaltungen informiert werden möchten, schicken Sie uns eine kurze Nachricht.

 

Unsere Kurse zur 3D-Endosonographie

Die Endosonographie hat einen festen Stellenwert im Alltag. Durch die 3D-Technik eröffnen sich neue diagnostische Möglichkeiten. Neben der besseren Zuordnung beim Staging von Tumoren lassen sich durch die 3D-Endosonographie insbesondere funktionelle Veränderungen wie Rekto-, Zysto- und Enterocelen im Becken darstellen, die häufig erst in aufrechter Position sichtbar werden. Die Erfassung der Kontraktionsfähigkeit der Muskulatur und ihrer Koordination leisten Hilfe bei der Therapiewahl. Operationsergebnisse einschließlich der Darstellung von Implantaten, wie der Sitz von TVT-Bändern, sowie konservative Behandlungen können auch im Verlauf schnell und sicher überprüft werden.

Unsere Kurse vermitteln nicht nur den theoretischen Hintergrund, sondern geben Ihnen als Teilnehmer direkt die Möglichkeit, das Gehörte mit unserer Hilfe live zu trainieren. Jedem Teilnehmer steht während der Vorträge ein Ultraschallgerät mit Simulationsmodell zur Verfügung.

Unsere Kurse richten sich sowohl an Kolleginnen und Kollegen, die über Erfahrung auf dem Gebiet der analen und rektalen Endosongraphie verfügen als auch an alle, die dieses Gebiet kennenlernen wollen.

Das Kursprogramm wird in Kürze hier veröffentlicht.


2017

2016

  • 4. Juni 2016: Anale und rektale Endosonografie
  • 5. November 2016: Spezielle Diagnostik des Beckenbodens
  • 26. November 2016: Tumordiagnostik und Staging mit der 3-D-Endosonografie
  • 3. Dezember 2016: Pelvic Floor Management - Fallbesprechungen
  • 10. Dezember 2016: Anale und rektale Endosonografie