CED - viel Zeit für Ihre Fragen

9. Juni 2018 (Sa.)
9 bis ca. 13.30 Uhr
Magen Darm Zentrum Wiener Platz, Köln

 

Über 8000 Menschen in Deutschland erkranken jährlich neu an einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED). Morbus Crohn und Colitis ulcerosa treffen zumeist junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren, aber auch in jeder anderen Lebensphase.

Nach der Diagnose stehen die Betroffenen vor vielen Fragen. Oft ist in den Sprechstunden nicht genügend Raum für einen generellen Überblick: Was passiert in den nächsten Monaten? Wie verändert sich mein Leben? Wie lässt sich der Alltag mit der Krankheit bewältigen, was wird mit meinem Beruf, meiner Familie? Wie verläuft die Therapie? Welche Heilungschancen gibt es?

 

Im Grundkurs CED geben wir einen Überblick über chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Wir gehen ein auf Untersuchungen und Behandlungen, Ernährung und soziale Aspekte: Welche chronischen Erkrankungen gibt es im Darm? Wie entstehen sie und wer ist davon betroffen? Welche Rolle spielt die Ernährung? Wie leben Menschen mit einer chronischen Darmerkrankung im Alltag? Welche Auswirkungen hat sie auf Beruf oder Ausbildung?

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Thema "Stuhltransplantation, Medikamente – gibt´s was Neues in der CED-Behandlung?"

Die Teilnahme ist kostenlos.
Das Programm können Sie hier herunterladen (PDF).