Neu: GastroTage am Rhein

30.-31. August 2018 (Do.-Fr.)
Gürzenich, Köln


Mit einer neuen Veranstaltungsreihe wollen wir ein regelmäßiges Forum im Spätsommer jeden Jahres mit verschiedenen Themen aus der Gastroenterologie anbieten. Ziel der "GastroTage" in Köln ist es, neue interessante Themen aufzugreifen, den interdisziplinären Dialog zu suchen und zusammen mit den niedergelassenen Kollegen und an den Kliniken tätigen Ärzten neue Perspektiven in der Gastroenterologie darzustellen.

Für die erste Veranstaltung haben wir ein breites Themenspektrum vorgesehen, das sowohl Kollegen in der Klinik wie auch niedergelassene Fachärzte und Hausärzte ansprechen sollte. Neben den endoskopischen Themen stehen im Vordergrund chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, die Refluxerkrankung sowie nahrungsmittelbedingte Erkrankungen. Neu ist die Präsentation von Live-Fällen von den namenhaften deutschen Live-Endoskopie-Veranstaltungen, bei denen neben der Fallpräsentation auch ein kritischer Dialog mit den Veranstaltern über die Durchführung der Untersuchung, das therapeutische Konzept und das Outcome der Patienten gesucht wird.

Dieses Format soll zukünftig Live-Veranstaltungen aus der ganzen Bundesrepublik für uns in Köln erfahrbarer machen. Wir hoffen, dass wir mit diesem Programm Ihr Interesse geweckt haben und freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen, damit wir auch zukünftig eine entsprechende Veranstaltung mit breit aufgestelltem Spektrum anbieten können.

Das Programm steht hier zum Herunterladen bereit (PDF).