3D-Endosonographie des Beckenbodens - Kurs II

16./17. November 2013 (Sa./So.)
Hotel Melia Düsseldorf

3D Endosonographie des Beckenbodens
Praktischer interaktiver Kurs am Gerät – Teil 2: Spezielle Techniken für Beckenbodendiagnostik


Dieser interaktive Kurs 2 am Gerät bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in die speziellen Untersuchungstechniken für die Beckenbodendiagnostik einzuarbeiten. Die Erarbeitung dieser Fähigkeiten erfolgt direkt am Gerät, d.h. jeder Kursteilnehmer hat hier die Möglichkeit an einem Scanner zu arbeiten, die gesuchten Strukturen selbständig aufzufinden und zur Diagnose zu finden. Dies bedeutet eine sehr praxisnahe Vorbereitung und individuelle Strategiefindung, die dann im Alltag in Ihrer Klinik/Praxis direkt genutzt werden kann.

Der Kurs richtet sich sowohl an Kolleginnen/Kollegen die über Erfahrung mit der analen/rektalen und/oder Beckenboden-Sonographie verfügen, als auch an diejenigen die dieses Gebiet kennenlernen wollen. Im Kurs Teil 2 wird neben den erforderlichen Geräteeinstellungen und Tricks, Schritt für Schritt der Ablauf einer Untersuchung (wie am Patienten) simuliert um dann qualitativ  hochwertige Sonographiebilder zu erhalten und so Ihre Diagnostik zu optimieren.


In diesem Kursteil 2 (zweitägig – 16 Stunden) werden alle Aspekte der gesamten Beckenbodendiagnostik durchgearbeitet. Die Teilnehmer erlangen so die Fähigkeiten alle (auch kombinierten) Krankheitsbilder des Beckenbodens zu diagnostizieren. Die angebotenen Kurse werden selbstverständlich von der zuständigen Ärztekammer zertifiziert (ausgenommen individuelle Kurse) und werden mit entsprechenden Punkten honoriert.

Wir freuen uns auf Sie!

Programm herunterladen